Busse mit Brennstoffzelle

Auch im Bereich der Stadtbusse gibt es schon einiger Hersteller, welche Omnibusse für die Städte mit Wasserstoffantrieb anbieten. Sollten Sie noch weitere Hersteller kennen, welche entsprechende Fahrzeuge anbieten, bitten wir Sie um eine kurze Information. Vielen Dank

Quelle: Hersteller

SOLARIS Urbino 12 Hydrogen

Reichweite: bis zu 350 km

Mehr zum Solaris Urbino 12 hydrogen

Der innovative Bussbauer Solaris stellt in Stockholm auf der UITP vom 09.06.2019 bis zum 12.06.2019 den neuen Stadtbus Solaris Urbino hydrogen mit Wasserstoff-Brennzellenantrieb vor. 

Quelle und Bild:Solaris

Quelle: Hersteller

Optare Doppeldeckbus

Reichweite: bis zu 400 km

Der englische Fahrzeugbauer Optare stellt aktuell einen Brennstoffzellen-Doppeldeckerbus vor, welcher in Zusammenarbeit mit der Firma Arcola Energy entwickelt wurde. Der Doppeldecker bietet Platz für ca. 90 Personen. Die Reichweite wird mit bis zu 400 km angegeben. Die ersten Fahrzeuge sollen im Jahr 2021 an Kunden ausgeliefert werden. Weitere Angaben zur Brennstoffzelle, der Akkugröße und dem Tankinhalt sind aktuell nicht verfügbar. Die Basis des Doppeldeckers mit Brennstoffzelle entspricht der Batterie-elektrischen-Variante von Optare. Die Auslieferungen starten zuerst in Großbritannien. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen auch Varianten als Linkslenker weltweit verkauft werden. 

Quelle und Bild:Optare

Quelle: Mercedes / Hersteller

Mercedes eCitaro REX (Range Extender)

Die ersten Serienfahrzeuge mit Wasserstoff und Brennstoffzellenantrieb sollen im Jahr 2022 ausgeliefert werden.

Quelle und Bild: Daimler Media

Zum Hersteller

Quelle: Hersteller

Caetano Bus aus Portugal

Reichweite: bis zu 400 km

Direkt zum Busbauer Caetano

Der aus Portugal stammende Busbauer Caetano stellt auf der Busworld in Brüssel den H2.City Gold Stadbus vor. Der Bus enthält das Brennstoffzellensystem wir es auch im Toyota Mirai zum Einsatz kommt. Die Partnerschaft zwischen Caetano und Toyota bringt sicher viele Vorteile mit sich. Die bereits im Einsatz befindliche Wasserstoff- Brennstoffzellen Technologie von Toyota musste nur für den Bus angepasst werden und somit wurde ein Neuentwicklung überflüssig. Mit einer Tankfüllung kann der Bus bis zu 400 km im Stadtverkehr zurücklegen. Die ersten Fahrzeuge werden Mitte 2020 ausgeliefert. 

Quelle und Bild: Caetano

Quelle: Hersteller

Van Hool 18 m langen Gelenkbus-Trambus Exquisite.City 18 FC

Reichweite: bis zu 300 km

Direkt zu Firma Van Hool

Auf der Busworld Europe im Oktober 2019 in Brüssel wird Van Hool den ersten 18 m langen Gelenkbus-Trambus Exquisite.City 18 FC mit Wasserstoff vorstellen. Die französische Stadt Pau gab bereits im Jahr 2017 den Auftrag ein Bus mit Wasserstoff und Brennstoffzelle zu bauen. Noch nie wurde ein 18 m Eingelenktrambus mit Wasserstoffantrieb hergestellt und betrieben. In diesem neuen Bus können bis zu 125 Personen befördert werden. Das Auftanken mit Wasserstoff dauert gerade mal 10 Minuten. Eine komplette Tankfüllung ist für 300 km Reichweite ausgelegt. 

Quelle und Bild: Van Hool