Transporter mit Brennstoffzelle

Aktuell sind etliche Fahrzeughersteller mit der Entwicklung eines Brennstoffzellenantriebs beschäftigt. Wir haben Ihnen hier die uns bekannten Hersteller aufgelistet. Sollte einer fehlen, bitten wir um einen Hinweis.

Quelle: StreetScooter / Hersteller

StreetScooter H2 Panel Van

Reichweite: bis zu 500 km

Mehr zum Brennstoffzellenantrieb im StreetScooter

Mit dem Brennstoffzellen Antrieb geht ScreetScooter den richtigen Weg. 

Aktuell sind folgende Punkte bekannt:

- Zuladung über 800 kg

- 122 KW Elektro-Motor

- Höchstgeschwindigkeit 120 km/h

- Reichweite 500 km

Quelle und Bild:DHL

Zum Hersteller

Quelle: Hersteller

Opel, Peugeot und Citrön bringen im Jahr 2021 noch leichte Transporter mit BZ-Technik auf den Markt

Reichweite: bis zu 400 km

Weitere Details zu den drei leichten Transporter mit Wasserstoff und Brennstoffzelle

Quelle: Stellantis/Faurecia

Quelle: Hyundai / Hersteller

Hyundai Staria

Der Fahrzeugbauer Hyundai plant den aktuell erst vorgestellten neuen Transporter Staria in Zukunft auch mit einem Brennstoffzellensystem anzubieten. 

Quelle und Bild: Hyundai News

Zum Hersteller

Quelle: Hersteller

Quantron Q-Light Transporter

Reichweite: bis zu 500 km

Die in Gersthofen beheimatete Firma Quantron AG plant akutell einen IVECO Daily mit einem Wasserstoffantrieb auszurüsten. Zwei Varianten sind geplant: Ein 4,2 Tonner mit 100 kW Leistung und ein 7,2 Tonner mit 147 kW Leistung. Die Reichweite wird je nach Tankgröße mit über 500 Kilometer angegeben. Der Transporter wird in Zusammenarbeit mit der Firma AEDS entwickelt. Quantron hat aktuell zwei Produktschienen für Nutzfahrzeuge mit Wasserstoffantrieb in Verbindung mit der Brennstoffzelle im Angebot: Q-Light für Transporter ab 3,49 t und Q-Heavy für schwere Lastwagen. 

Quelle und Bild: Quantron AG