Elektro-Baumaschinen


Baumaschinen mit Elektroantrieb

Auch im Bereich der Baumaschinen gibt es immer mehr Hersteller, die Ihre Fahrzeuge mit einem umweltfreundlichen Elektro-Antrieb ausstatten. Da viele Bauarbeiten in den Städten ausgeführt werden, macht dies durchaus großen Sinn, hier aktiv zu werden. Denkbar wäre hier auch eine direkte Anbindung an die Stromversorgung. Die Baumaschinen legen keine Entfernungen zurück, sondern sind meist an einer Baustelle aktiv. Sicher gibt es Einsätze wie im Straßenbau; hier wird es schwieriger mit einer direkten Stromanbindung der Elektro-Baumaschine. Wir haben hier eine Auswahl der uns bekannten Hersteller von Baumaschinen mit einem Elektroantrieb zusammengetragen. Gerne nehmen wir weitere Hersteller mit auf.

1. Liebherr R 9200 E

Quelle: Hersteller

Mehr zum Liebherr Bagger

Der Baumaschinenhersteller Liebherr stellt auf der Bauma in München (08.04.2019 bis 14.04.2019 ) den vollelektrischen Bagger R 9200E für Bergbaubetriebe vor. Die Firma Liebherr hat schon über 30 Jahre Erfahrungen mit dem Elektroantrieb in Baumaschinen. Der neue Bagger hat eine noch höhere Motorleistung bei null Abgas.  Die Leistung des Elektro-Baggers beträgt 850 kW ( 1139 PS ). Der Bagger hat ein Gesamtgewicht von 210 Tonnen. Der Elektroantrieb vermeidet Abgase und reduziert den Lärmpegel erheblich.

2. Suncar Elektro-Minibagger

Quelle: Hersteller

Direkt zum Hersteller der Elektro-Bagger Suncar

Die Schweizer Firma Suncar HK hat weitere Minibagger mit einem Elektroantrieb entwickelt. Die Baumaschinen vom TYP TB216E können ab sofort eingesetzt werden. Die Elektro-Bagger können bis zu vier Stunden am Stück bewegt werden. Die Bagger besitzen eine Breite von nur einem Meter und sind somit sehr weitläufig in Hallen oder sonstigen geschlossenen Gebäuden einsetzbar. Die Ladezeit beträgt dank einer 6 kW Ladeleistug nur ca. 1 Stunde. Somit reicht die Mittagspause aus, um den Bagger wieder einsatzbereit zu laden.  

Bild:Suncar/Huppenkothen

3. E-Bagger von Caterpillar/ecovolta

Quelle: Hersteller

Direkt zur Info von ecovolta

Die Schweizer Firma ecovolta liefert die Batterien für die neuen Elektro-Bagger der Firma Caterpillar. Auf der Messe Swissbau in Basel vom 14.01.2020 bis 18.01.2020 werden die neuen geräusch- und abgasarmen Bagger der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Batterien von ecovolta werden bereits in vielen anderen Fahrzeugen genutzt. Vom Lastwagen über leichte Transporter, Gabelstapler und in Booten sind die Akkus bereits verbaut. Der Akku soll für ca. 4 Stunden Betriebszeit auf der Baustelle reichen. Auch ist ein Stromanschluss während des Betriebs der Baumaschine möglich. Die Bestellung der E-Bagger soll ab dem Frühjahr 2020 möglich sein.

4. Optima Pflasterverlegemaschine mit E-Antrieb

Quelle: Hersteller

Mehr zur Verlegemaschine von Optima mit E-ANTRIEB

Die Firma eCap hat sich auf die Umrüstung von Fahrzeugen aller Art vom Verbrennungsmotor auf den Elektromotor spezialisiert. Da klimafreundliche Lösungen aktuell gefragt sind, geht eCap mit den Kundenwünschen sorgfältig um. Aktuell gibt es ein Projekt mit der Firma Optima die spezialisiert ist, Pflastersteinverlegemaschinen herzustellen. Eine herkömmliche Verlegemaschine der Firma Optima wurde auf Elektroantrieb umgebaut und auf der BAUMA in München vorgestellt.  Die S19e hat ein 48-V System erhalten und ist einsatzbereit. Die Einsatzzeit wird mit ca. 3 Stunden angegeben. Dann muss der AKKU getauscht werden. Mit einem Mobilien Ladegerät wird der AKKU auf der Baustelle wieder geladen.

5. Elektrolader von der Maschinenfabrik Schäffer 23e

6. Der Kramer 5055e - eine Fahrzeugklasse für sich

Quelle: Hersteller

Mehr zum Kramer Elektro 5055e


CO2-Emissionen, Lärm und Rußpartikel von Dieselmotoren waren gestern – der Kramer 5055e ist der erste allradgelenkte vollelektrisch betriebene Radlader. Neu ist der kosteneffiziente und vor allem emissionsfreie Elektroantrieb, der es möglich macht in Gebäuden und Lärmsensiblen Bereichen zu arbeiten.

7. AVANT Elektrolader

Quelle: Hersteller

8. Mecalac Elektrobagger

9. Volvo Kompaktbagger mit Elektroantrieb

Quelle: Hersteller

10. Die Firma Wacker Nelson hat ein breites Angebot an Baumaschinen mit Elektroantrieb

Quelle: Hersteller

Mehr zu den Baumaschinen mit Elektroantrieb von Wacker Neuson

Auf der Bauma 2019 in München hat die Firma Wacker Neuson ein breites Angebot an Baumaschinen mit Elektroantrieb vorgestellt. Schauen Sie doch mal direkt auf die Seiten des Herstellers, ob nicht auch eine Baumaschine für Ihren Betrieb mit dabei ist.


11. Manitou Baufahrzeug mit Elektroantrieb

12. Liebherr Bagger mit E-Antrieb für den Umschlag

Quelle: Hersteller

Mehr zum Liebherr E-Bagger

Die Firma Liebherr hat einen Bagger für den Umschlag z.B. im Hafen mit einem Elektroabtrieb entwickelt. Der Bagger vom Typ LH 150 C Industry Litronic hat einen 400 KW starken E-Motor. Um mit dem Elektro-Bagger eine möglichst hohe Reichweite zu erhalten, wurde eine neues Wickelsystem mit Rollenumlenkbogen für das Elektro-Kabel verbaut. Mit dieser Einrichtung kann sich der E-Bagger bis zu 100 m von der "Steckdose" entfernen. Der Bagger ist mit etlichen neuen Hightech-Ausstattungen ausgerüstet, die dem Fahrer des Baggers mit E-Antrieb den Arbeitstag so leicht und angenehm wie möglich gestallten sollen. Natürlich ist auch die Wirtschaftlichkeit des ganzen Baggers enorm wichtig.


1. Aufbereitungsanlagen ( Brecher ) von Keestrack mit Elektroantrieb

Quelle: Hersteller

Mehr zu den Firma Keestrack


Die Firma Keestrack bietet bei Ihren Brecheranlagen nun in allen Leistungsklassen einen Elektroantrieb an. Auf der Bauma 2019 wurden etliche Anlagen gezeigt, welche modernes Recycling und Gewinnung im mineralischen Bereich umsetzen. 



Gebrauchte Baumaschinen kaufen

1. Elektro-Baumaschinen gebraucht bei Maschinensucher.de kaufen

Quelle: Hersteller

Direkt zu Maschinensucher.de

Auf der Internetseite Maschinensucher.de finden Sie gebrauchte Maschinen mit Elektroantrieb. Ob für den Bau oder die Logistik, schauen Sie rein.....

Quelle und Bild:Maschinensucher.de