Elektro-Lastenräder


Für die Citylogistik ist das Lastenrad mit Elektroantrieb ein immer wichtigerer Baustein. In den großen Städten gibt es schon etliche Dienstleister, die mit einem Elektro-Lastenrad Güter verteilen. Wir haben Ihnen einige Hersteller aufgeführt.  In Berlin gibt es auch die Möglichkeit die Lastenräder zu mieten. 

Weiterhin gibt es in den Bundesländern Fördermöglichkeit bei der Anschaffung eines Lastenrads mit Elektroantrieb


Für weitere Informationen zu Herstellern oder Vermietern sind wir sehr dankbar

Hersteller von Lastenrädern

1. Humbaur Flexbike

Quelle: Hersteller

Mehr zum Flexbike vom Fahrzeugbauer Humbaur

Auch der etablierte Fahrzeugaufbauer Humbaur steigt in den Markt der Lastenräder für die letzte Mile in der City-Logistik mit ein. Hier ein paar Eckdaten:

- Nutzlast 260 kg 

- Ladevolumen 1 Euro-Palette

- Trockenfrachtaufbau GFK-Deckschicht 

- 1-flüglige Hecktür Rolltor rechts


2. Der Loadster

Quelle: Hersteller

Reichweite: bis zu 50 km

Direkt zum Loadster

In Berlin soll ab nächster Woche das erste 4rädrige Lastenfahrrad Loadster gebaut werden. Das überdachte Lastenfahrrad hat eine große Ladefläche (Nutzlast 250 kg )und ist für die letzte Meile im Verteilerverkehr in den Städten gedacht. Selbst Türen und Scheibenwischer sind bestellbar. Die Elektro-Unterstützung reicht für 50 KM. Dieses Lastenrad wird von der BAFA mit bis zu 2.500 Euro in der Anschaffung unterstützt. Der Loadster hat einen Stahlrahmen und vollgefederte Einzelradaufhängungen. So erhoffen sich die Entwickler ein robustes Lastenrad zu bauen.

Quelle und Bild:Loadster

Lastenräder von mySortimo

die Firma mySortimo bietet spezielle Lastenränder mit dem Sie in die Kurve carven können. Auch können Sie direkt bei mySortimo Zubehör und spezielle Aufbaulösungen ordern.

mySortimo Lastenrad kaufen



Lastenräder für die Citylogistik mieten


Fahrradanhänger mit Elektroantrieb für bis zu 150 kg Nutzlast.

Der ultimative Fahrradanhänger mit Elektroantrieb. Die Firma Nüwiel hat einen Fahrradanhänger für bis zu 150 Kg Zuladung entwickelt. Der Anhänger folgt dem Fahrrad mit E-Antrieb.  Für das Fahrrad ist lediglich eine Anhängerkupplung erforderlich.

Spannende Lösung


Quelle und Bild:Nüwiel