Geplante neue Elektro-Fahrzeuge (PKW)


Welche Elektro-Fahrzeuge kommen in nächster Zeit auf den Markt?

In den nächsten Jahren werden fast alle Automobilhersteller Fahrzeuge mit einem Elektroantrieb auf die Straßen bringen. Das wichtigste ist jedoch der Kaufpreis und die Reichweite der Batterien. Selbstverständlich spielt natürlich auch die Ladedauer eine wichtige Rolle.

Wir sind mal gespannt, welche Fahrzeuge auch bezahlbar bleiben.

Die Liste wird stetig erweitert, um Sie immer aktuell auf dem laufenden zu halten.

1. Mercedes EQV

Quelle: Hersteller

Reichweite: bis zu 400 km

Mehr zum Mercedes EQV

Der neue Van aus dem Hause Mercedes EQV soll auf der IAA 2019 in Frankfurt vorgestellt werden

2. SKODA Citigo-e IV

Quelle: Hersteller

Reichweite: bis zu 265 km

Mehr zum Skoda Citigo-e IV

Der neue Stadtflitzer mit Elektroantrieb soll im Jahr 2020 auf den Markt kommen. Die Reichweite liegt bei 2645 km. Der Preis startet wohl  unter 20.000 Euro . Wir sind gespannt und halten Sie auf dem laufenden.

Quelle und Bild: SKODA

3. Opel Corsa-e

Quelle: Hersteller

Reichweite: bis zu 330 km

Mehr zum Opel Corsa-e

Die Opel AG hat weitere Details für den neue Corsa genannt. Am 4 Juni soll die Weltpremiere stattfinden, auf dem auch der Corsa-e vorgestellt wird. Der Corsa-e ist auf der gleichen Plattform wie der Peugeot e-208 und der DS 3 Crossback E-Tense aufgebaut. Den Antrieb übernimmt ein 100 KW Elektro-Motor ( 136 PS ). Die Reichweite wird von Opel mit 330 Kilometer (WLTP) genannt. Die Ausstattung wird unter anderem einen adaptiven Geschwindigkeitsassistenten und  IntelliLux LED® Matrix-Licht beinhalten. Der neue Corsa-e soll ab dem 04.06.2019 auch bestellbar sein. Die Batterie soll eine 8 Jahre Garantie von Opel erhalten.

4. Startup Unternehmen Lightyear bringt E-Auto mit 800 km Reichweite

Quelle: Hersteller

Kaufpreis ab: 140.000 €
Reichweite: bis zu 800 km

Mehr zum Fahrzeugbauer Lightyear

Das niederländische Startup Unternehmen Lightyear plant im Jahr 2020 ein Elektro-Auto auf den Markt zu bringen, welches eine Reichweite von 800 km erreicht. Diese enorme Reichweite wird durch Solarzellen auf dem Dach erreicht. Dieses Konzept verfolgt auch die Firma Sono Motors mit dem Sion. Ab 2020 ist geplant ca. 100 Modelle des neuen Lightyear One auszuliefern. Um diese hohe Reichweite des Lightyear ONE zu erreichen, bedarf es einer Vielzahl an Optimierungen am Fahrzeug; Aerodynamik muss TOP sein, ein optimales  Antriebssystem und ein leichtes Chassis sind die Grundlagen für diese Leistung in Punkto der Reichweite. Als Preis werden heute ca. 140.000,00 Euro pro Fahrzeug genannt.

5. Mercedes G-Klasse

Quelle: Hersteller

Mehr zum Mercedes G mit Elektroantrieb

Wird Mercedes die aktuelle G-Klasse auch mit einem Elektroantrieb ausstatten ? Bei der Mercedes-Benz G GmbH in Graz wird aktuell ein “Entwicklungsingenieur/in für Energiemanagement und Ladesystem im elektrischen Antriebsstrang der G-Klasse” per Stellenanzeige  gesucht. Geplant ist bei Daimler in Zukunft alle Fahrzeugmodelle mit einem elektrischen Antrieb zu versehen; somit wäre auch die G-Klasse nicht ausgeschlossen. 

Quelle und Bild: Mercedes-Blog

6. Karolino

Quelle: Hersteller

Mehr zum Karolino

Das klein-Fahrzeug Microlino bekommt einen Konkurrenten, den Karolino. Der Chef des Auftragsfertigers des Microlinos, Herr Fers von der Firma Artega, teilte Informationen zum neuen Karolino mit. Der Karolino soll in bis zu 150 Punkten besser sein, wie der Microlino. Ein Punkt ist zum Beispiel ein Komfortsitz im Karolino. Weiterhin soll auch das Chassis und das Fahrwerk überarbeitet worden sein. Die Batterien wurden ebenfalls verbessert. Im September 2019 auf der IAA in Frankfurt soll das erste Fahrzeug vorgestellt werden und kurz darauf auch ausgeliefert werden.

7. Twike 5

Quelle: Hersteller

Kaufpreis ab: 39900 €
Reichweite: bis zu 500 km

Mehr zum TWIKE 5

Die Firma FINE Mobile GmbH aus 35119 Rosenthal entwickelt gerade den TWIKE 5. Das 3-rädrige Elektro-Fahrzeug wird den bisherigen TWIKE 4 bei weitem übertreffen. Noch leichter, noch leistungsfähiger und komfortabler sind die Eigenschaften des neuen  TWIKE 5 . Das Gewicht soll bei max. 499 kg liegen. Um beim Gewicht und der Leistung den jeweiligen Anforderungen der Käufer gerecht zu werden, gibt es unterschiedliche Batteriegrößen und somit auch entsprechende Reichweiten.  Die Reichweiten reichen von 120 km bis zu 500 km. Als Höchstgeschwindigkeit wird max. 190 km/h angegeben.

8. Microlino

Quelle: Hersteller

Reichweite: bis zu 200 km

Mehr zum Microlino

Für den Kabinenroller Microlino liegen anscheinend mehr als 15.000 Bestellung vor. Die Auslieferung der ersten E-Roller sollte im April 2019 erfolgen. Nach unseren Informationen gibt es aktuell keinen genauen Termin, wann die Auslieferung starten sollen. Wir halten Sie auf dem laufenden.

9. ACE EV kündigt E-Fahrzeug aus Australien an

Quelle: Hersteller

Reichweite: bis zu 200 km

Mehr zu ACE EV

Das Startup ACE EV (Australian Clean Energy Electric Vehicle Group) aus Australien plant eine Fahrzeugproduktion in der NÄHE von Adelaide aufzubauen. Ab dem Jahr 2020 sollen dort pro Jahr ca. 15.000 E-Fahrzeuge gebaut werden. Geplant sind diverse Fahrzeugvarianten: Kastenwagen, Pickups und ein Kleinwagen; alle natürlich mit Elektroantrieb


10. Audi e-tron GT

Quelle: Hersteller

Reichweite: bis zu 400 km

Mehr zum Audi e-tron GT

Der Automobilhersteller Audi zeigte in Genf den viertürigen e-tron GT (Grand Turismo). Die Serienfertigung soll im Jahr 2020 starten. Mit 590 PS, einem sportlichen Design und einem tiefen Schwerpunkt möchte Audi im Bereich Sportwagen einen Highlight setzten.  Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h nennt Audi 3,5 Sekunden. Als Höchstgeschwindigkeit sind 240 km/h angegeben. Die Reichweite wird bei ca. 400 km liegen. Selbstverständlich wird der GT mit dem Allradantrieb Quattro ausgestattet. 


11. Rivian

Quelle: Hersteller

12. TESLA Mode Y

Quelle: Hersteller

Reichweite: bis zu 480 km

Mehr zum TESLA Model Y

Das Model Y passiert auf der gleichen Plattform wie das Model 3 von TELSA. Bis Ende 2020 soll dieses Model auf dem Markt verfügbar sein.

13. VW ID.Familie

Quelle: Hersteller

Mehr zur ID-Familie von VW

VW bringt in den nächsten Jahren eine ganze Familie an Fahrzeugen unter dem Namen ID. auf den Markt

ID. Roomzz =  SUV

ID. Buggy =  Buggy fürs Gelände

ID.Buzz = Van 

ID. Crozz = SUV

ID.Vizzion = Limousine

ID.R = Sportwagen

14. Porsche MACAN mit Elektroantrieb

Quelle: Hersteller

Mehr zum Elektro-MACAN

Die nächste Generation des Porsche MACAN rollt auf jeden Fall auch mit Elektroantrieb vom Band. Das Werk in Leipzig soll dabei eine Führungsrolle im Elektroautobau übernehmen.

Quelle und Bild:Porsche AG

15. OPEL Zafira LIFE

Quelle: Hersteller

16. nanoflowcell

Quelle: Hersteller

Reichweite: bis zu 1000 km

Mehr zum nanflowcell Konzeptfahrzeug

Das Schweizer Unternehmen Nunzio La Vecchia, nanoFlowcell Management AG, Böndlerstrasse 10 in CH-8802 Kilchberg entwicklet eine neuartige Flußzelle als Stromspeicher für zukünftige Elektroautos. Auch nach über 10.000 Betriebsstunden zeigt der Membran und auch die Elektrolytpumpen kein Veschleiß auf. Das nanoFlowcell®-Flußzellensystem arbeitete nahezu wartungsfrei. Ob das Fahrzeug jemals auf die Straßen kommt, ist aktuell sehr fraglich.

17. Citroën 19_19 Concept: Reisen mit höchstem Komfort

Quelle: Hersteller

Reichweite: bis zu 800 km

Mehr zur E-Fahrzeugstudie von Citroen

Der Fahrzeugbauer Citroën präsentiert auf der Technologiemesse VivaTech, die vom 16. bis 19. Mai in Paris stattfindet eine Weltpremiere. Das Citroën 19_19 Concept zeigt die Zukunft der Marke im Langstreckenbereich der Elektromobilität. Ebenfalls soll diese Studie den möglichen Komfort der zukünftigen E-Fahrzeuge darstellen. Das vollelektrische Fahrzeug soll eine Reichweite von 800 km haben. Geplant ist eine intelligente Steuerung des Fahrzeuges  zum autonomen Fahren auf unseren Straßen. Das E-Auto wird mit einem einzigartigem Design auf die Autoshow geschickt. Der Grundgedanke zum Design wurde von der Luftfahrt abgeleitet. Ob und in welcher Form ein solches Fahrzeug auf den Markt kommt, ist wie immer bei Konzeptfahrzeugen sehr schwierig zu beantworten. Wir bleiben dran.