Audi und Porsche entwickeln gemeinsame Plattform für Elektrofahrzeuge


geschrieben von: Mark Eidam am: Freitag 16. Februar 2018

Mit der gemeinsamen Entwicklung einer Plattform für die zukünftigen Elektrofahrzeuge der beiden High Tech-Marken Audi und Porsche wurde begonnen. Die Entwicklungskosten für die geplanten drei Modellfamilien können durch dieses Projekt  stark reduziert werden.

In Ingolstadt und in Weissach wurden entsprechende Kompetenzcenter eingerichtet, in denen die Entwickler von Porsche und Audi gemeinsam arbeiten.

Die ersten Modelle auf der Basis der neuen PPE sollen Ende 2021 auf den Markt kommen. Geplant sind Limousinen wie auch SUVs.

Vorab kommen jedoch die Serienmodelle von AUDI e-tron und von Porsche Mission E auf Markt.

Quelle: AUDI AG