Strom Montag 13. August 2018

Autonom fahrender Bus geht in Mainz an den Start

In Mainz wurde letzte Woche "Emma" in Betrieb genommen. Am Rheinufer in Mainz hat der autonom fahrende Elektrobus mit dem Namen "Emma" den Testbetrieb für 1 Monat aufgenommen. Der Kleinbus des Herstellers Navya aus Frankreich hat 8 Sitzplätze. Auf einer Strecke von mehreren hundert Metern wird dieses neue Konzept getestet. Interessierte Mitbürger können dies neue Fahrgefühl ab dem 07.08.2018 kostenlos testen. Als Partner der Mainzer Mobilität ist die R+V Versicherung mit dabei. Die R+V Versicherung erwartet hier weitere praxisnahen Erfahrungen für die zukünftigen Versicherungskonzepte mit autonom fahrenden Fahrzeugen.

Jedoch ganz alleine wird die "Emma" nicht unterwegs sein. Bei jeder Fahrt sitzt ein Operator mit im Fahrzeug um im Notfall doch händisch eingreifen zu können.

Wir sind gespannt auf die weiteren Erfahrungen.

Quelle: Die Rheinpfalz

Bild: Navya




Partner Anzeige

Rund ums auto