Batteriewerk in Thüringen


geschrieben von: Mark Eidam am: Dienstag 10. Juli 2018

Die Firma Contemporary Amperex Technology Ltd. (CATL), einer der größten und führenden Autobatteriehersteller der Welt, baut in Erfurt ( Thüringen ) seine erste Fabrik außerhalb Chinas. An dem Produktionsstandort sollen neben der Herstellung von Modulen für Batterien auch die Abteilung Forschung und Entwicklung angesiedelt werden. Zu Beginn sollen ca. 600 Arbeitsplätze entstehen. Auf dem 70 Hektar großen Gelände am Industriegebiet Erfurter Kreuz könnten in einem weiteren Abschnitt auch die Montagehalle für  komplette Batterien gebaut werden. Im Endausbau wären ca. 1000 Arbeitsplätze an diesem Standort möglich. Als einer der ersten Kunden konnte BMW gewonnen werden. In den nächsten Jahren sollen Batteriemodule im Wert von 1,5 Milliarden aus Thüringen bezogen werden.

Glückwunsch an Thüringen


Quelle: MDR

Bild: pixabay