Deutlich höhere Geldbußen


geschrieben von: Mark Eidam am: Freitag 17. November 2017

Wer auf der Autobahn bei stockendem verkehr keine Gasse für die Rettungsfahrzeuge bildet, muss mit einem Bussgeld  von mindestens 200 Euro rechnen

Bei besonders schweren Fällen sind bis  zu 320 Euro fällig und 1 Monat Fahrverbot droht.

Behindert man Polizei und Rettungskräfte, welche mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs sind, drohen Euro 240,00 Strafe, 1 Monat Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

Darum immer daran denken, Rettungsgasse bilden.

Schauen Sie rein: https://elektro-kraftfahrzeuge...