Strom Freitag 31. Mai 2019

Doppeldecker-Bus von Hyundai mit Elektroantrieb

Die Firma Hyundai hat einen Doppeldeckers mit Elektroantrieb vorgestellt. Für den aus Südkorea kommenden Konzern ist dies das erste Fahrzeug dieser Art. Mit einer Länge von fast 13 m und einer höhe von 3,99 m kann dieser E-Bus bis zu 70 Personen befördern. 11 Personen sitzen unten und 59 Personen haben im oberen Deck platz. Der Antrieb erfolgt über einen 326 PS starken Elektromotor. Um die Wendigkeit das 13 m Busses zu gewährleisten, ist neben der ersten Achse auch die letzte Achse lenkbar. Die Batterie hat eine Kapazität von 384 kWh und soll eine Reichweite von bis zu 300 km ermöglichen. Die Batterie kann innerhalb von 72 Minuten wieder gefüllt werden. Welcher Anschluß dazu benötigt wird und wie hoch die Reichweite nach den 72 Minuten ist,  steht nicht in der Pressemeldung von Hyundai.

 Die Entwicklung des Doppeldeckers wurde mit Fördermitteln der Regierung auch Südkorea bezuschusst. Wann das Fahrzeug allerdings in den Verkauf kommt, ist aktuell noch nicht klar. Wie so oft werden erstmals Testfahrzeuge produziert. Auch ob der Bus jemals nach Europa kommen wird, ist aktuell auch nicht klar.

Quelle und Bild: Hyundai



Partner Anzeige

Rund ums auto