Elektro Förderung in Thüringen für kommunale Betriebe




geschrieben von: Mark Eidam am: Donnerstag 26. April 2018

In Thüringen werden mit dem Förderprogramm "E-Mobil Invest " die kommunalen Unternehmen bis zum Jahr 2020 mit einer Million Euro beim Kauf von Fahrzeugen mit E-Antrieb unterstützt. Die Umweltministerin Frau Siegesmund möchte hier einen Meilenstein setzten. Durch geringere Schadstoffe und Lärmvermeidung in den Städten ist dies aktiver Klimaschutz. Die neue Richtlinie tritt Ende des Monats in Kraft und ergänzt die bestehenden Programm zur E-Mobilität in Thüringen. Weiterhin soll aber auch  die Schaffung von Ladesäulen  unterstützt und weiter ausgebaut werden.

Quelle: Thüringen