Elektro-Golf billiger als Golf mit Benzin ANTRIEB ?


geschrieben von: Mark Eidam am: Donnerstag 18. Januar 2018

Der Dieselpreis zieht wieder an und der Liter Diesel lag im Dezember 2017 bei 1,1901 Euro (Quelle MWV). Diese Preissteigerung bei den Kraftstoffpreisen hat zur positiven Folge, dass das Elektroauto erstmals in der Gesamtrechnung günstiger abschneidet als der Wagen mit Verbrenner.

Laut der Berechnung des ADAC ist z.B. der e-Golf dank des gleichgebliebenen Strompreises günstiger als der vergleichbare Golf mit Diesel- oder Benzinantrieb.

Werden pro Jahr 10.000 Kilometer gefahren, kostet der

e-Golf:   0,632 Euro pro Kilometer

Golf mit Benzinantrieb: 0,635 Euro pro Kilometer

Golf mit Dieselantrieb: 0,689 Euro pro Kilometer



Natürlich können entsprechende Rabatte beim Kauf, der eigene Fahrstil, entsprechende Witterungsverhältnisse, bergige Landschaften und regionale Kraftstoffkosten und Strompreise andere Zahlen ergeben.



Quelle: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/elektroauto-kaufen-e-golf-jetzt-billiger-als-benziner-a-1187935.html#ref=nl-dertag

www.adac.de

Bild: VW