Strom Dienstag 20. Oktober 2020

Elektroautos sind bis zum Jahr 2030 von der KFZ-Steuer befreit

Die Bundesregierung hat kürzlich beschlossen, dass die Befreiung von der KFZ-Steuer für Elektro-Kraftfahrzeuge bis zum 31.12.2030 verlängert wird.

Text vom Bundesfinanzministerium

"Die zehnjährige Steuerbefreiung für reine Elektrofahrzeuge ist bisher beschränkt auf Pkw, die bis 31. Dezember 2020 erstmalig zugelassen oder komplett auf Elektroantrieb umgerüstet werden. Der Zeitraum wird nun deutlich verlängert. Die Steuerbefreiung gilt künftig für begünstigte Erstzulassungen und Umrüstungen bis zum 31. Dezember 2025. Sie wird längstens bis zum 31. Dezember 2030 gewährt. Damit ist es auch in den nächsten Jahren sehr attraktiv, auf reine Elektrofahrzeuge umzusteigen. Mit der Abschmelzung gibt es zudem einen klaren Anreiz, den Umstieg möglichst schnell vorzunehmen".

Hier stellt sich nur die Frage, woher die Regierung die fehlenden Milliarden aus der Mineralölsteuer nehmen will. Wird der Steuersatz auf den Strompreis entsprechend erhöht ? Hierzu gibt es noch nirgends entsprechende Antworten.

Quelle:Bundesministerium der Finanzen

Bild: Ralph Butter

Partner Anzeige

Rund ums auto