Gebrauchte Akkus von Elektroautos erleben zweiten Frühling


geschrieben von: Mark Eidam am: Montag 15. April 2019

Auf der Heilbronner Bundesgartenschau BUGA ( 17.04.2019 bis zum 06.10.2019 ) sorgt der Energieversorger ZEAG Energie AG und die AUDI AG mit einer mobilen Ladestation für die Stromversorgung der Elektroautos der Besucher. Die mobile Ladestationen stehen am Eingang Wohlgelegen (siehe Karte). Die Akkus der Ladestationen stammen aus gebrauchten Elektro-Fahrzeugen der AUDI AG. Mit diesem Projekt möchten ZEAG und AUDI das zweite Leben einer Autobatterie erlebbar gestalten. Auf dem BUGA-Parkplatz steht der Ladecontainer mit einer Gesamtleistung von 200 KW und einer Speicherkapazität von 380 Kilowattstunden. Der "Audi e-tron power storage" ist mir  vier Batterien vom e-tron ausgestattet. Die ZEAG Energie AG versorgt den Stromspeicher mit klimaneutralem Strom aus einen Solar-Carport. Insgesamt stehen 28 Ladepunkte auf dem Parkplatz zur Verfügung. Der ganze Ladevorgang  ist für den Nutzer der Elektrotankstelle kostenfrei. 

Quelle und Bild: Echo24