Geringere Anzahl an Anträgen für E-Autos bei der BAFA


geschrieben von: Mark Eidam am: Donnerstag 3. Mai 2018

Im April 2018 sind nur 1735 Anträge auf die Förderung eines reinen Elektroautos bei der  BAFA eingegangen. Dies sind 271 Anträge weniger als im März 2018. Seit dem Beginn der Förderung durch die BAFA sind insgesamt 35.053 Anträge für Elektrofahrzeuge eingegangen.

Warum im April die Zahl der Anträge zurück ging, ist nicht nachvollziehbar. 

In Bayern wurden bis April die meisten Anträge für reine E-Autos gestellt (7736). Ebenfalls gehört der bayrische Hersteller BMW zum TOP Hersteller und ist im Verkauf auf Platz 1 (11702 Fahrzeuge ) bei Elektromobilien.  

Quelle: BAFA