Gläserne Manufaktur in Dresden baut I.D. Elektrofahrzeuge


geschrieben von: Mark Eidam am: Freitag 16. Mrz 2018

In der Gläsernen Manufaktur von VW in Dresden sollen in Zukunft neben dem e-Golf auf Mitglieder der I.D. Familie gebaut werden. 

Der kompakte I.D. soll mit einer Batterieladung bis zu 600 KM Reichweite haben. Aktuell wird der Standort Zwickau für über eine Milliarde Euro zum europäischen Kompetenzzentrum für Elektromobilität ausgebaut. VW als weltgrößter Autobauer hat 2017 rund 42000 Elektroautos verkauft. Für 2018 sind weitere Steigerungen geplant. Durch den 2 Schicht Betrieb in Dresden bei der Produktion des e-Golfs verdoppeln sich die produzierten Fahrzeuge in Werk in Dresden. 

Quelle: SZ Zeitung