Model S von TESLA nicht mehr mit Standard-Reichweite lieferbar


geschrieben von: Mark Eidam am: Freitag 29. Mrz 2019

Der Fahrzeughersteller TESLA hat die Modellvielfalt bei Model S weiter reduziert. Seit Donnerstag, 21.03.2019 ist das Model 3 nicht mehr mit der Standart-Reichweite im Programm verfügbar. Diese Variante ist jedoch erst Anfang des Monats ins Programm aufgenommen worden. Wie "gewonnen", so "zerronnen" . Auch die Preisfindung der Fahrzeuge ist sehr undurchsichtig. Anfang des Monats wurden die Preise leicht gesenkt und aktuell wurden diese um fast 3 % wieder nach oben angepasst. Die nicht mehr lieferbare Version hat eine Reichweite von 520 km nach NEFZ-Norm.

Der Einstieg ins Model S beginnt nun bei einem Preis von 87.750,00 Euro. Die Reichweite wird mit 632 km angegeben.

Was hinter dieser Politik von TESLA steht, ist aktuell nicht erkennbar. Wir bleiben dran und halten Sie auf dem laufenden.

Quelle und Bild:TESLAMAG