Öresund-Fähren in Dänemark elektrisch


geschrieben von: Aline Eidam am: Freitag 29. Juni 2018

Die beiden Öresund-Fähren Tycho Brahe und Aurora auf der Linie zwischen Dänemark und Schweden sind seit Ende letzte Jahres im Einsatz und werden elektrisch betrieben. Es werden somit 1.100 bzw. 1.250 Passagiere mit den beiden Fähren transportiert.

Tycho Brahe und Aurora sind die beiden größten elektrisch betriebenen Fährschiffe der Welt. Damit sollen die klimaschädlichen Emissionen des Fährverkehrs um die Hälfte reduziert werden. Für den Fall der Fälle und zur Sichereit sind jedoch noch Brennstoffmotoren an Bord der Schiffe.

Quelle & Bild: Nordschleswiger