Simple Mobility bietet Elektroroller ab 1999,00 Euro an


geschrieben von: Aline Eidam am: Mittwoch 22. August 2018

Die beiden Gründer Marvin Metzke und David Schirrmacher haben in der VOX-Sendung "Die Höhle der Löwen" Ihr Kapital für den Start der Firma gesichert.

Das Start-up Simple Mobility baut einen Elektro-Roller und vertreibt diesen Simple eScooter für unter 2000,00 Euro. Der Antriebsstrang wird von Bosch geliefert. Der 1.500 Watt starke Elektro-Motor bringt es auf eine Reichweite von 50 km. Für einen Aufpreis von Euro 600,00  gibt es einen zweiten Akku um somit die Reichweite zu verdoppeln.  Als Höchstgeschwindigkeit werden 45 km/h angegeben. Das Laden der Akkus an der normalen Haushaltssteckdose nimmt 4 Stunden in Anspruch.

Auf dem eScooter habe zwei Personen platzt zzgl. 150 kg Gepäck.

Sie können sich den Simple eScooter online konfigurieren. Der eScooter ist in diversen Farben lieferbar. Der Vertrieb findet nur online statt.  

Wo der Service stattfinden soll, ist nicht genannt. Wahrscheinlich muss der Elektro-Roller zum Hersteller geschickt werden.

Wir bleiben dran und berichten.

Quelle und Bild: Simple Mobility