Straßenlaternen werden zu Ladesäulen für Elektroautos


geschrieben von: Mark Eidam am: Montag 20. August 2018

Die Siemens AG und Ubitricity rüsten in London die bestehenden Straßenlaternen zu Ladesäulen für Elektro-Kraftfahrzeuge um. Auf diese Art sollen bis zum Jahr 2020 mehr als 1150 Ladesäulen in den diversen Bezirken in London entstehen. Aktuell sind mehr als 300 solcher Ladepunkte in Betrieb. Die beiden Anbieter geben an, dass eine Straßenlaterne innerhalb von einer Stunde zu einer Ladesäule umgerüstet werden kann. Dies ist ein wichtiger Schritt dahin, um die Elektromobilität auch für den kleinen Mann ohne Wohnung mit Garagenplatz einsetzbar zu gestalten. Wir sind gespannt, wann auch in Deutschland solch ein Projekt zum Einsatz kommt.

Quelle und Bild: Siemens. uk