StreetScootter XL auf Ford Transit Basis geht in Hamburg in Betrieb


geschrieben von: Mark Eidam am: Freitag 6. Juli 2018

In der Hamburg City-Logistik geht die Stadt Hamburg mit DHL eine Partnerschaft zum Klimaschutz ein. DHL wird in diesem Jahr noch 70 StreetScooter XL auf der Basis des Ford Transit mit Elektroantrieb in BETRIEB nehmen. Die Stadt Hamburg stellt für dieses Elektrofahrzeuge die Ladeinfrastruktur zur Verfügung. Ziel von DHL ist es, ab 2019 die Hamburger Innenstadt mit emissionsfreien Fahrzeugen zu beliefern. Aktuell sind in Hamburg ca. 730 Ladepunkte für Elektrofahrzeuge verfügbar. Hamburg baut dies auf über 1000 Ladepunkte im Jahr 2019 aus.

Hoffentlich folgen dieser Partnerschaft noch weitere Städte und Logistiker. 

Quelle: DHL

Bild: Eurotransport