TÜV fordert Fahrprüfungen auch auf E-Autos


geschrieben von: Aline Eidam am: Donnerstag 11. Januar 2018

Die Zulassungszahlen von Elektroautos steigen stetig. Auch das Angebot von Autovermietungen mit Elektroautos wächst in Zukunft stark an.

Somit sollten auch in der Fahrschule Fahrzeuge mit Elektroantrieb zum Einsatz kommen. Nur wer den Umgang mit dieser Technologie gelernt hat, kann diese auch sicher beherrschen.

Rein rechtlich muss man für ein Elektroauto außer einem gültigen Führerschein keine besonderen Voraussetzungen mitbringen“, erläutert Jan Schepmann, Mobilitätsexperte beim Verband der TÜV e.V. (VdTÜV).

Quelle:https://www.vdtuev.de/presse

Bild: TÜV/Pressestelle