VW startet 2019 mit "We Share" in Berlin


geschrieben von: Mark Eidam am: Freitag 24. August 2018

Die Volkswagen AG startet im zweiten Quartal 2019 mit der SUB-Marke "We Share" in Berlin. Mit "We Share" wird ein umfassendes Carsharing Angebot rein mit elektrischen Fahrzeugen angeboten. Zum Start werden 1500 e-Golf in Berlin verfügbar sein. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen noch weitere 500 e-Up mit aufgenommen werden. Ab dem Jahr 2020 sollen die e-Golf und e-Up's durch die I.D. Familie abgelöst werden.

Gestartet wird mit der neuen Marke in Berlin, geplant ist jedoch, das "We Share" in allen größeren Städten in Europas ab 1 Million Einwohner an den Start geht. In Zukunft sollen auch Städte in den USA und Kanada mit aufgenommen werden.

VW möchte die Jugend und alle neugierigen Führerscheininhaber für die Elektromobilität begeistern.

VW startet mit "We Share" mit dem Floating Carsharing. Dies bedeutet so viel, dass immer so viele Elektrokraftfahrzeuge zur Verfügung stehen, dass der Kunde jederzeit ein Fahrzeug in seiner Nähe findet.

Über Kosten und Nutzungsbedingungen sind uns noch keine Informationen bekannt. Wir halten sie auf jeden Fall auf dem laufenden.

Quelle und Bild: VW


.“