Was tut sich beim Microlino ?


geschrieben von: Mark Eidam am: Mittwoch 20. Mrz 2019

Der in der Schweiz beheimatete Hersteller Micro startete im Januar 2019 mit der Produktion des Microlino. Geplant war ursprünglich die Produktion bei einem italienischen Auftragsfertiger. Dieser Plan ist verworfen worden. Der Kleinwagen mit Elektroantrieb wird nun in Delbrück/Deutschland produziert. Die Fertigung hat sich in der Vergangenheit mehrmals verzögert. Nach unseren Informationen sollten die ersten Fahrzeuge im Frühling 2019 in Zürich ausgeliefert werden.  Geplant ist nun ein Jahresvolumen von ca. 8000 Fahrzeugen. Der Microlino kann über die Internetseite vorbestellt werden. Dies haben bis heute mehr als 12.000 Interessenten getan. Der Vertrieb soll ähnlich wie bei TESLA über das Internet und einigen Showroom stattfinden. In Deutschland ist frühestens im Sommer 2019 mit ersten Fahrzeugauslieferungen an Kunden zu rechnen. Der Basispreis soll bei 12.000 Euro liegen. 

Wir sind gespannt und halten Sie auf dem laufenden.

Quelle und Bild: microlino