Zum Opernball in Dresden mit Elektro-Autos von VW


geschrieben von: Mark Eidam am: Mittwoch 30. Januar 2019

Am 1.02.2019 findet in Dresden der 14 Opernball in der Semper-Oper statt. Auch in diesem Jahr stellt VW 45 Fahrzeuge für den Fahrdienst der Gäste zur Verfügung. Etwa die Hälfte der Shuttle-Fahrzeuge werden mit Elektrokraft angetrieben. VW produziert in der GLÄSERNEN MANUFAKTUR in Dresden den eGolf. Mit dieser langjährigen Zusammenarbeit möchte VW das Engagement am Standort Dresden stärken. Mit der Elektroflotte möchte VW auch einen Ausblick in die Zukunft geben, obwohl die heute zum Einsatz kommenden Fahrzeuge nicht die Zukunft der E-Autos darstellen. Aktuell wird das VW Werk Zwickau für die Produktion von Elektro-Autos umgebaut. Ab Jahresende sollen dort die ersten E-Autos der I.D. Familie vom Band rollen. Die Gläserne Manufaktur in Dresden wurde im Jahr 2018 von 135.500 Kunden und Besuchern besichtigt.

Quelle und Bild: Volkswagen