Strom Donnerstag 26. November 2020

Audi erweitert im e-tron die Ausstattungsvarianten

Der Fahrzeugbauer Audi bietet im neuen Modelljahr 2021 zahlreiche Neuerungen für den e-tron 55 quattro und den  e-tron Sportback 55 quattro. Als Zubehör gibt es ein zweites On-Board-Ladegerät mit einer Leistung von bis zu 22 kW. Ab Mitte nächsten Jahres soll diese Option auch für den e-tron 50 quattro verfügbar sein. Weiterhin wird auch ein neues e-tron Ladesystem mit intelligenten Funktionen angeboten. Um die Fahrt mit dem e-tron so angenehm wie möglich zugestellten, gibt es auch einen neuen Adaptiver Fahrassistent im neuen Modelljahr. 

"Noch mehr Fahrkomfort bieten die überarbeiteten Lenkräder. Der Fahrer muss ihren berührungsempfindlichen Kranz lediglich einmal pro Minute leicht mit der Hand berühren, um die Querführung des Adaptiven Fahrassistenten aufrecht zu erhalten. Er bleibt dabei jedoch stets in der Verantwortung für die Fahrzeugführung. Das Highend-System, das die Daten des zentralen Fahrerassistenzsteuergeräts (zFAS) nutzt, kann den Audi e-tron in der Mitte der Spur führen. Darüber hinaus regelt es im gesamten Geschwindigkeitsbereich die Längsführung: Es unterstützt den Fahrer beim Beschleunigen und Bremsen, beim Halten von Geschwindigkeit und Abstand sowie in Stausituationen". Zitat von Audi.


Quelle und Bild: Audi Media


Sidebar überspringen




Partner Anzeige

Rund ums auto