Strom Sonntag 19. Dezember 2021

Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) hat fünf Mercedes eCitaro übernommen

Der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) hat fünf neue Mercedes-Benz eCitaro erhalten. Bei der Übergabe hat die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) gleich eine folge Bestellung an Daimler Buses erteilt. Die BSAG hat einen Auftrag über die Lieferung von 15 weiteren eCitaro und 24 Citaro G hybrid an Mercedes erteilt. 

Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Flotten Deutschland von Daimler Buses übergab die neuen eCitaro in Anwesenheit von Dr. Maike Schäfer, Bremer Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau an BSAG-Vorstand Matthias Zimmermann. Kappel: „Wir freuen uns sehr, dass sich Bremen nach den jüngsten Aufträgen erneut für eCitaro und Citaro entschieden hat. Wir tragen gerne dazu bei, dass die attraktive Hansestadt noch lebenswerter wird.“

Die Bremer Straßenbahn AG hat einen großen Mercedes-Benz Bus Fuhrpark; allerdings überwiegend noch mit Verbrennungsmotoren. Die weiteren 15 eCitaro werden im laufe des Jahres 2022 nach Bremen geliefert.

Für die neuen Elektro-Busse liefert Mercedes auch die Ladeinfrastruktur mit 5 Ladesäulen und drei mobilien Ladeplätzen. 

Quelle und Bild: Daimler Media

Partner Anzeige

Rund ums auto