Strom Montag 29. Mrz 2021

Die ersten ID.4 wurden an Kunden ausgeliefert

Der Fahrzeugbauer Volkswagen hat am 26.03.2021 die ersten ID.4 an Kunden übergeben. Die ersten Fahrzeuge der neuen Elektro-Baureihe ID.4  wurden in der Autostadt in Wolfsburg und in der Gläsernen Manufaktur in Dresden zeitgleich ausgeliefert. Produziert wird der ID.4 im VW-Werk in Zwickau. Aktuell wird in Dresden nur der ID.3 gebaut. 

Für das Jahr 2021 plant VW noch mehr als 150.000 ID.4 an Kunden auszuliefern. Bis Ende Februar 2021 lagen gem. Informationen von VW mehr als 23.500 Bestellungen für den ID.4 vor. 


Volkswagen Vertriebsvorstand Klaus Zellmer sagte: „Der Start des ID.4 ist sehr gelungen, das Fahrzeug kommt gut an bei den Kunden. Und wir haben uns noch viel vorgenommen - vom ID.4 wollen wir allein in diesem Jahr weltweit rund 150.000 Stück ausliefern. Das ist etwa ein Drittel unserer für 2021 geplanten 450.000 Fahrzeuge mit E-Antrieb. Das Weltauto ist damit eine wesentliche Säule unserer beschleunigten E-Offensive.“ Die Beschleunigung der E-Offensive ist ein Kernelement der Volkswagen Strategie ACCELERATE. Das Unternehmen plant, jedes Jahr mindestens ein neues vollelektrisches Modell in den Markt zu bringen.


Quelle und Bild: per Mail VW-Sachsen

Partner Anzeige

Rund ums auto