Strom Dienstag 7. Juli 2020

Im Porsche Werk Leipzig ist der Wandel zur Elektromobilität voll im Plan

Der Fahrzeugbauer Porsche ist mit dem Bau des neuen Karosseriebaus für den zukünftigen Macan mit Elektro-Antrieb voll im Zeitplan. Ab sofort erfolgt der Innenausbau der neuen Werkhalle mit den entsprechenden Anlagen für den Bau der Karosserie . Neben dem Karroseriebau wird auch die Endmontage in Leipzig bereits auf den neuen E-Macan vorbereitet. Die demnächst beginnenden Werksferien werden für den Umbau genutzt. Auch Mitarbeiterschulungen sind schon fest eingeplant, um die neue Technologie im Macan in Zukunft problemlos Fertigen zu können. Porsche hat seit dem Jahr 2000 über 1,3 Milliarden Euro in die Entwicklung des Werkes in Leipzig investiert. In Zukunft werde auf der Produktionslinie drei Varianten von Fahrzeugen gefertigt: Benzin-, Hybrid- und Elektrokraftfahrzeuge "laufen" gemeinsam vom Band bei Porsche in Leipzig. 

Quelle und Bild: Porsche Newsroom

Partner Anzeige

Rund ums auto