Strom Montag 3. Januar 2022

In der Gläsernen Manufaktur in Dresden wurden 4.320 Fahrzeuge im Jahr 2021 an Kunden übergeben

Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen in Dresden hat im vergangenen Jahr einen Rekord an Auslieferung bewerkstelligt. Im Jahr 2021 wurden genau 4.320 Fahrzeuge an Kunden in Dresden übergeben. 

 „Wir haben die Gläserne Manufaktur vor zwei Jahren strategisch neu ausgerichtet: Neben der Fahrzeugproduktion sind die Auslieferungen an Kunden nun ein zentrales Standbein in Dresden“, sagt Standortleiter Danny Auerswald.

Mehr als 90 % der in Dresden an Kunden übergebenen Fahrzeuge waren elektrifiziert. Ein großer Teil davon entfiel auf die reinen Elektro-Modelle ID.3 und ID.4.

Ab dem Jahr 2022 sollen nur noch elektrifizierte Fahrzeuge an Kunden in Dresden übergeben werden. Eine Ausnahme wird nur noch beim SUV von VW, dem Touareg gemacht. 

In Dresden wird seit dem Januar 2021 der ID.3 gefertigt. 

Interessierte Kunden haben hier die weltweit einmalige Möglichkeit, an Ihrem bestellten ID.3 selbst die Produktion zu begleiten und "selbst Hand" anzulegen. 

Hier gibt's mehr Informationen zur Produktionsbegleitung

Quelle und Bild: VW Sachsen/per Mail


Partner Anzeige

Rund ums auto