Strom Dienstag 21. September 2021

Mercedes-Benz Vans bietet Ladeflatrate für Elektrotransporter an

Der Fahrzeugbauer Mercedes-Benz Vans bietet seinen Kunden für 24 Monate ein kostenloses Laden an mehr als 150.000 öffentlichen Ladestationen in 30 Ländern an. Diese Flatrate gilt beim Kauf eines neuen eVito oder eines eSprinter für 24 Monate. Die Abwicklung der Flatrate erfolgt über das Start-Up Unternehmen elvah GmbH aus Rheinland-Pfalz. Die möglichen, öffentlichen AC- und DC-Ladestationen werden über eine App dem Fahrzeugnutzer angezeigt. Diese App von der elvah GmbH zeigt dem Nutzer auch defekte Ladestationen an. Die Freischaltung der Ladestation erfolgt ebenfalls nur über die App. Somit sind keine Zusatzkarten für unterschiedliche Anbieter mehr erforderlich. Das Angebot gilt für alle neu gekauften eVito und eSprinter Kastenwagen mit einer gewerblichen N1 Zulassung in aktuellen Aktionszeitraum, welcher bis Ende 2021 gilt. 

„Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, unseren Gewerbekunden in Deutschland mit der Ladeflatrate einen echten Mehrwert anbieten zu können.“, sagt Andreas Böger, Leiter Verkauf Neufahrzeuge Mercedes‑Benz Vans im Mercedes‑Benz Vertrieb Deutschland. “Gerade die Komplexität im Bereich der Ladeinfrastruktur mit unterschiedlichen Anbietern, Zugängen und Preisen, bildet für viele Unternehmen noch eine Hürde beim Umstieg in die Elektromobilität. Mit der Ladeflatrate zeigen wir unseren Kunden, dass sorgloses Laden ihrer eVito und eSprinter mit einfacher Bedienung möglich ist.“

„Wir freuen uns, mit dieser Aktion die Transformation zur Elektromobilität auch im Firmenbereich weiter voranzutreiben. Das Projekt stellt außerdem einen wichtigen Meilenstein auf unserem Weg dar, um die benutzerfreundliche Flottenlösung von elvah weiter zu etablieren“, kommentiert Gowrynath Sivaganeshamoorthy, CEO und Co-Gründer von elvah, das Projekt. Bislang ist elvah das einzige Unternehmen in Deutschland, das eine Ladeflatrate nicht nur für Privatkunden, sondern auch für Unternehmen anbietet.

Quelle und Bild: Daimler Media 

Partner Anzeige

Rund ums auto