Strom Dienstag 27. April 2021

Paulaner München liefert mit einem eActros das Bier aus

Die Brauerei Paulaner aus München hat aktuell einen eActros zur Auslieferung des Bieres im München Raum im Einsatz. Die täglichen Strecken des eActros liegen zwischen 100 km und 200 km. Dieser Radius ist Problemlos zu bewältigen. Am Logistikstandort von Paulaner in Gräfelfing am westlichen Stadtrand von München beginnt die tägliche Tour mit dem E-Lastwagen von Mercedes. Die Batterien werden nach den Touren wieder auf dem Betriebshof bei Paulaner geladen. Hier wurde die entsprechende Infrastruktur aufgebaut und die Mitarbeiter auf die Elektromobilität hin geschult. 

Rico Claassen, Großkundenmanagement bei Mercedes-Benz Lkw: „Unsere eActros Prototypen beweisen sich schon seit 2018 im Dauereinsatz bei verschiedenen Kunden in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Wir freuen uns sehr, dass der eActros jetzt auch für Paulaner fährt. Die Erprobung im Großraum München komplettiert nun die Kundeneinsätze unserer eActros ‚Innovationsflotte‘.“


Jörg Metzner, Geschäftsführer, Paulaner Getränke und Service GmbH: „Mit sechs Niederlassungen in der Region Oberbayern bieten wir ein Sortiment von rund 550 Getränkeartikeln und mehr als 350 weiteren Gastronomie-Artikeln und beliefern unsere Kunden bis in den Getränkekeller. Trotz aktuell geschlossener Gastronomie beliefern wir weiter je nach Bedarf unsere Kunden. Dabei spielt für uns in der Logistikkette der Aspekt umweltbezogene Nachhaltigkeit eine immer wichtigere Rolle. Der lokal CO2-neutrale eActros, so zeigt die Testphase, fügt sich hier ideal in unseren Anwendungsfall – dem schweren Verteilerverkehr im urbanen Raum.“

Die Serienproduktion des eActros startet im 2 Halbjahr 2021 im Daimler Werk in Wörth.

Quelle und Bild: Daimler Media

Partner Anzeige

Rund ums auto