Strom Mittwoch 17. Juni 2020

VW e-Golf selbst mit Herstellen in der Gläsernen Manufaktur in Dresden

Die Volkswagen AG bietet den Besuchern in der Gläsernen Manufaktur in Dresden einen einzigartigen Service an. Wer interessiert ist, kann bei der Produktion des e-Golfs selbst mit Hand anlegen. An fünf Station in der Fertigung des e-Golfs können Besucher unter professioneller Anleitung selbst Montageumfänge durchführen. Mit dem neuen Mach-Mit-Fertigungserlebnis können Sie die Fahrzeuge ein Stück entlang der Produktionslinie begleiten. Folgende Montageumfänge können vom Besucher oder Fahrzeugkäufer selbst durchgeführt werden: Anbringen des e-Golf Schriftzugs, die Verbindung von Antriebsstrang und Karosserie („Hochzeit“), der Einbau der Rückleuchten an der Heckklappe, die Montage des Kühlers und der Einbau des Kühlerschutzgitters mit dem Markenlogo. Dieses Erlebnispaket für Besucher soll in Zukunft auch bei dem ab Herbst 2020 im Werk Dresden gebauten ID.3 angeboten werden. Arnd Meyer-Clasen, Leiter Vertrieb: „Die Gläserne Manufaktur ist das Schaufenster der Elektromobilität von Volkswagen". Das Mach-Mit-Fertigungserlebnis kann unter www.glaesernemanufaktur.de sowie 0351 – 420 4411 gebucht werden und dauert rund 2,5 Stunden. Es findet Montag bis Freitag im Zeitraum von 9:00 und 11:30 Uhr sowie von 16:00 bis 18:30 Uhr statt. Dieses Event kann für eine Gruppe von 4 Personen zum Preis von 215,00 Euro gebucht werden.

Direkt zum Mach-Mit-Fertigungserlebnis in Dresden

Quelle und Bild: per Mail VW


Partner Anzeige

Rund ums auto