Strom Dienstag 7. Juli 2020

VW Werk in Emden wird auf die Produktion von Elektro-Autos vorbereitet

Die Volkswagen AG beginnt aktuell damit das Werk in Emden auf die Produktion von Elektroautos vorzubereiten. Ab dem Jahr 2022 plant Volkswagen den Kompakt SUV ID.4 in Emden vom Band rollen zu lassen. Zusätzlich zu dem Elektromodell ID.4 werden weiterhin die VW-Modelle Passat ( Limousine und Variant ) und der Arteon im Werk an der Nordsee gebaut. Für den neuen ID.4 entsteht aktuell eine neue Montagehalle. In dieser neuen Montage-Halle wird nur das Elektroauto ID.4 montiert. Der Umbau des Werkes in Emden beinhaltet nicht nur die neue Montagehalle für den ID.4, sondern auch eine neue Lackiererei und weitere Logistikflächen. Bis Emden ein reines Werk für Elektro-Autos sein wird, werden sicher noch einige Jahre vergehen. Aktuell wurde Zwickau komplett auf die Montage von E-Autos ausgerichtet. Weiterhin ist die Gläserne Manufaktur in Dresden ebenfalls eine reines Produktionswerk für Elektroautos. In Zwickau und in Dresden rollt  ab dem Herbst 2020 der neue ID.3 vom Band. 

aktuell lieferbare Elektroautos

Quelle und Bild: VW-Newsroom

Partner Anzeige

Rund ums auto