Strom Montag 8. November 2021

Aiways startet den Verkauf von E-AUTOS ab 2022 in der Schweiz

Der Elektroauto-Bauer Aiways startet den Verkauf des Elektro-SUV U5 ab Anfang 2022 in der Schweiz. Der chinesische Autobauer mit Sitz in Shanghai wird seine Fahrzeuge in Zusammenarbeit mit Alcomotive verkaufen. Ab Januar kann der U5 Online oder beim Händler geordert werden.

Alcomotive ist ein Joint Venture des spanischen Unternehmen Bergé Auto und der belgischen Firma Alcopa und ist der exklusive Vertriebspartner für Aiways in der Schweiz. Als besonderes Highlight wird die Shanghaier Elektrofahrzeugmarke zwei Aiways u5 SUV auf der Auto Zürich (04. – 07. November 2021) ausstellen.

Olivier Sermeus, COO bei Alcomotive, kommentierte: „Wir sind stolz darauf, Aiways neu zu unserem Markenportfolio zählen zu können und freuen uns schon auf die Zusammenarbeit. Mit unserer Vertriebsexpertise in der Schweiz wollen wir ein weitreichendes Netzwerk an Aiways-Händlern aufbauen und sind zuversichtlich, dass die Marke auf dem Schweizer Markt erfolgreich sein wird.“

Dr. Alexander Klose, Executive Vice President of Overseas Operations bei Aiways, erklärte: „Den Schweizer Markt haben wir schon seit längerem ins Auge gefasst. Wir freuen uns sehr, Alcomotive als Partner an unserer Seite zu haben. Mit unseren spannenden Produkten und ihrer nachgewiesenen Erfolgsbilanz in Vertrieb und Marketing haben wir beste Chancen, neue Elektrofahrzeugkäufer für die Marke Aiways zu begeistern. Unsere europäische Expansion für 2022 ist mit der Schweiz als neuen Markt in vollem Gange. Es werden weitere Märkte in Europa folgen – noch in diesem Jahr.“

Ab Mitte 2022 liefert Aiways ein weiteres Elektro-SUV als Coupe, den U6,  in den europäischen Markt. 


Quelle und Bild: Aiways

Partner Anzeige

Rund ums auto