Strom Mittwoch 26. Juni 2019

Bei e.GO in Aachen läufst an


Bei der e.GO in Aachen werden seit Mai 2019 erste Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Eines der ersten Elektro-Fahrzeuge wurde an den Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Herr Armin Laschet, übergeben. e.Go liegen über 3300 Bestellungen vor. Diese bestellten Fahrzeuge werden alle in 2019 an die Kunden ausgeliefert. Im Jahr 2020 plant e.GO mindestens  15.000 Elektroautos in Aachen zu produzieren. Aktuell sind über 450 Mitarbeiter mit dem Fahrzeugbau bei der e.Go beschäftigt. Das E-Fahrzeug von e.GO wird zur Zeit nur mit einem 60 kW Motor ausgeliefert. Im laufe des Jahren sollen zwei weitere Varianten mit einem 40 kW, bzw. einem 20 kW Motor auf den Markt kommen. Mit diesen beiden Varianten sinken auch die Verkaufspreise auf 15.900 Euro ( Life 20 ). Weiterhin geht e.Go davon aus, dass im Jahr 2020 erstmals positive Zahlen geschrieben werden. Wir sind gespannt, wie sich das E-Auto auf dem Markt schläft. 

Quelle und Bild:e.GO, Automobilwoche







Partner Anzeige

Rund ums auto