Strom Mittwoch 24. Februar 2021

Citroën stellt den neuen ë-Berlingo vor

Der Fahrzeugbauer Citroën hat aktuell den neuen, elektrischen Hochdachkombi ë-Berlingo vorgestellt. 

- zwei Fahrzeuglängen verfügbar ( 4,40 m Länge oder 4,75 m Länge)

- Ladevolumen 775 Liter bis zu 1050 Liter 

- bis zu 280 Kilometer Reichweite gem. WLTP


- Platz für bis zu 7 Personen

- 50 kWh Batterie

- Elektromotor mit 136 PS

- Markteinführung für Herbst 2021 vorgesehen

- an einer 100 kW Ladesäule kann innerhalb von 30 Minuten 80 % Leistung geladen werden

- 18 Assistenzsysteme verfügbar

- Anhängerkupplung mit 750 kg Anhängerlast verfügbar 

- 8 Jahr Garantie auf die Batterie oder 160.000 km ( 70 % Ladekapazität)

- max. Geschwindigkeit 135 km/h

 „Dank ausreichender Reichweite steht auch die E-Version des Berlingo für Vielseitigkeit ohne Kompromisse, damit unsere Kunden ihre Aktivitäten in all ihrer Vielfalt genießen können. Der ë-Berlingo bringt ein Plus an Gelassenheit und Wohlbefinden in den Alltag – hierfür sorgen das ruhige, vibrationslose und lokal emissionsfreie Fahren ebenso wie niedrige Betriebskosten. Wir sind stolz darauf, dass der Berlingo als Begründer der Hochdachkombis zu den ersten im Segment zählt, der mit einem rein-elektrischen Antrieb ausgestattet ist“, sagt Laurence Hansen, Citroën Direktorin Produkt und Strategie.

 

Quelle und Bild: Citrön Media

Partner Anzeige

Rund ums auto