Strom Mittwoch 5. Januar 2022

Der Fahrzeugbauer LEVC plant einen Camper mit Elektro-Antrieb

Der Fahrzeugbauer LEVC aus England ist bekannt durch die "Schwarzen TAXIS" in London. LEVC plant als nächstes einen Transporter mit einer Camping-Ausrüstung und einem 100 % Elektro-Antrieb auf den Markt zu bringen.

- Garantie von 5 Jahren oder 240.000 km

- einer Reichweite von 489 km

- Garantie auf die Batterie von 8 Jahren oder 240.000 km

- 4 Schlafplätze im Fahrzeug 

Der neue Elektro-Camper soll noch im Jahr 2022 auf den Markt kommen.

„Der Markt für Wohnmobile wächst schnell, und obwohl diese Fahrzeuge für Unternehmungen an Küsten und in Landschaften genutzt werden, die oft Nationalparks und Schutzgebiete einschließen, werden sie noch immer mit Benzin- oder Dieselmotoren angetrieben. Das ist ein großer Konflikt. Wir können feststellen, wie sich die Einstellung der Verbraucher verschiebt und umweltfreundlichere Mobilitätslösungen nachgefragt werden, die zum Schutz und zur Verbesserung der Luftqualität beitragen. Unser neuer elektrischer, emissionsfreier e-Camper bietet die perfekte Lösung und mit hochwertigen Ausstattungsmerkmalen, die sich individuell an eine Reihe von Kundenanforderungen anpassen lassen.“

Jörg Hofmann, CEO von LEVC


Sie möchten mehr zum E-Camper erfahren ?


Quelle und Bild: LEVC

Partner Anzeige

Rund ums auto