Strom Freitag 24. Juli 2020

Der neue eVito ist ab sofort bestellbar

Der Fahrzeugbauer Mercedes-Benz hat die Bestellbücher für den neuen Vito mit Elektroantrieb geöffnet. Ab sofort kann der eVito mit einer Reichweite von bis zu 421 km geordert werden. Der Verkaufspreis startet bei Brutto 53.990,00 Euro ( 16 % MwSt) und beinhaltet auch ein Servicepaket von 4 Jahren. Der neue eVito kann in zwei Fahrzeuglängen 5.140 mm und 5.370 mm bestellt werden. Der eVito ist mit einer Schnellladefunktion ausgestattet. Der Elektroantrieb besitzt eine Leistung von 150 kW und treibt die Vorderräder an. Die max. Geschwindigkeit liegt bei 160 km/h ( Serie 130 km/h ).

Der Mercedes-Benz eVito Tourer verfügt über einen wassergekühlten AC On-Board Lader (OBL) mit einer Leistung von 11 kW. Damit ist er für das Wechselstromladen (AC) zu Hause oder an öffentlichen Ladestationen vorbereitet. Geladen wird über die CCS-Ladedose im Stoßfänger vorne links. Über diese wird auch das Laden mittels Gleichstrom (DC) möglich. Damit kann der eVito Tourer dank maximaler Ladeleistung von 110 kW an einer DC-Schnellladestation in ca. 45 Minuten von 10 – 80 % aufgeladen werden.  Die Batterie besitzt eine Leistung von 90 kWh. Die Batterien sind im Unterboden des Fahrzeuges verbaut. Somit steht die volle Innenraum-Kapazität den Reisenden zur Verfügung.  

Der eVito wird mit einer umfangreichen Serienausstattung ausgeliefert, wie z.B. 17 Zoll Felgen, Sitzheizung für den Fahrer, zahlreiche Assistenz- und Sicherheitssysteme, wie der Aktive Brems-Assistent, der Attention Assist, Fahrlicht-Assistent und Tempomat.  Gegen einen Aufpreis ist erstmals und als Alleinstellungsmerkmal in diesem Segment auch das Luftfederungssystem AIRMATIC für den eVito Tourer erhältlich. 

Welcher Hersteller hat noch Transporter mit Elektroantrieb im Programm ?

Quelle und Bild: Daimler Media





Partner Anzeige

Rund ums auto