Strom Freitag 25. Juni 2021

Der Sion erhält einen 54 kWh Akku

Der neue Sion von Sono Motors wird mit einem größeren Akku ausgestattet. Seither war bekannt, dass Sono Motors in den Sion ein 35 kWh Akku einbaut. Nach den neusten Informationen von Sono Motors wird nun eine 54 kWh Batterie eingebaut. Die im Sion verbauten Lithium-Eisenphosphat-Batterien sind besonders langlebig. Mit der Kapazität von 54 kWh können bis zu 305 km Reichweite erzielt werden. Auch die max. Ladeleistung wird auf bis zu 75 kW erhöht. Somit reduziert sich die Ladezeit bei 75 kW auf ca. 1 Stunde. In der neuen Batteriegeneration wird kein Kobalt, kein Nickel und auch kein Mangan eingesetzt.


Der Kaufpreis bleibt aktuell unverändert bei 25.500,00 Euro.

„In unseren Umfragen haben mehr als 90 % der bisherigen Reservierer:innen für eine leistungsstärkere Batterie gestimmt,“ sagt Laurin Hahn, CEO von Sono Motors. „Dieser Schritt ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Sono Motors bei der Entwicklung des Sion auf die Wünsche der Community eingeht, und dabei Innovation und Nachhaltigkeit verbindet. Mit größerer Kapazität, mehr Reichweite, schnellerem Laden, verbesserter Sicherheit und dem Verzicht auf Kobalt, Mangan und Nickel wird diese neue Batterie die einzigartige Marktposition des Sion weiter festigen“, so Hahn. 

„Der wachsende Markt für Elektrofahrzeuge erzeugt eine enorme Nachfrage nach langlebigen und nachhaltigen Batterien“, sagt Markus Volmer, Chief Technology Officer von Sono Motors. „Die verbesserte Batterie ermöglicht es Sion-Fahrern, seltener und schneller zu laden. So optimieren wir den Sion und bieten erschwingliche und nachhaltige Mobilität für jedermann.“

Der Sion kann heute schon reserviert werden. Klicken und mehr erfahren.

Die Produktion in Schweden soll in der ersten Jahreshälfte 2023 beginnen. Aktuell liegen Sono Motors ca. 12.800 Reservierungen vor. 

Quelle und Bild: Sono Motors GmbH








Partner Anzeige

Rund ums auto