Strom Montag 2. September 2019

Deutsche Post hat 10.000 StreetScooter in Betrieb genommen

Die Deutsche Post (DHL-Group) hat aktuell den 10.000 StreetScooter in Betrieb genommen. Damit ist die Deutsche Post Marktführer beim Einsatz von E-Fahrzeugen in Deutschland. Sämtliche Elektro-Kraftfahrzeuge bei der Deutschen Post werden über Nacht an den Rund 13.500 eigenen Ladesäulen an den Post-Depots aufgeladen. Die komplette Ladeinfrastruktur wurde von der Streetscooter GmbH aufgebaut. Die Post betreibt somit das größte private Ladesäulennetz in Deutschland. Leider steht die Ladepunkte auch tagsüber nicht der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Post hat wie schon erwähnt aktuell den 10.000 StreetScooter in Betrieb genommen, weiterhin sind aber auch über 12.000 E-Bikes und E-Trikes täglich im Einsatz. Trotz des Erfolges möchte sich die Deutsche Post von Ihrem Fahrzeugbauer StreetScooter trennen. Seit einiger Zeit wird hier nach einem Investor gesucht, welcher die Marke mit den E-Fahrzeugen weiterbetreibt. Die E-Flotte bei der Post hat jährlich eine Menge von 36.000 Tonnen CO2 eingespart. 

Quelle und Bild: DHL



Partner Anzeige

Rund ums auto