Strom Dienstag 7. Dezember 2021

Die Produktion des ID.BUZZ startet nächstes Jahr in Hannover

Der Fahrzeugbauer Volkswagen Nutzfahrzeuge hat aktuell die Produktionsanlagen im Werk in Hannover Stöcken auf die neue Generation des Multivan und natürlich des ersten Elektro-VW Bus, den ID.BUZZ,  umgebaut. Aktuell sind im Werk die Vorbereitungen für den Produktionsstart voll im Gange. Ab dem Jahr 2022 werden auf den Bändern in Hannover-Stöcken folgende "VW-Bus" Varianten produziert. 

- der T6.1

- der Multivan

- der ID.BUZZ 

- der ID.BUZZ Cargo


Diese Vielzahl an Varianten werden auf nur zwei Hauptlinen vom Band laufen. Die ist eine planerische und logistische Meisterleistung der Mitarbeiter im VWN-Werk.

„Wir nehmen unsere Beschäftigten bei der Transformation des Werks mit in die Zukunft“, sagt Nassia Zdravkova, Leiterin Personal Deutschland. "Trainings in der Produktion zu den Anläufen der neuen Modelle, den Fertigungsprozessen und insbesondere dem Thema Elektromobilität erfolgen kontinuierlich. Dabei setzt die Marke zum Beispiel verstärkt virtuelle Trainings ein, bei denen die Beschäftigten mit VR-Brille neue Arbeitsabläufe kennenlernen".

Die beiden Varianten des ID.BUZZ sind sowohl für die Familie wie auch für den Transportunternehmer geeignet. 

Sobald uns hier weitere Details vom ID.BUZZ vorliegen, halten wir Sie wie gewohnt auf dem laufenden.

Quelle und Bild:VWN



Partner Anzeige

Rund ums auto