Strom Dienstag 21. April 2020

Elektro-Sportwagen Evija von Lotus

Der britische Fahrzeugbauer LOTUS hat weitere Details zu seinem Elektro-Sportwagen Evija genannt. Der Wagen soll 2000 PS haben, die über einen Allradantrieb auf die Straße gebracht werden. Der Sprint von 0 auf 100 km/h ist in knapp 3 Sekunden möglich. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 320 km/h angegeben. Die Batterie hat eine Kapazität von 70 kw/h und ermöglicht dem Evija einen Reichweite von 400 km gem. WLTP-Verfahren. Insgesamt plant Lotus 130 Fahrzeuge von diesem Elektro-Sportwagen zu bauen. Der Evija nutzt eine Ladetechnologie, die es ermöglicht, an einer 350 kW Ladesäule innerhalb von 12 Minuten 80 % Reichweite nachzuladen. Für einen Anzahlung von 250,00 GBP können Sie sich heute schon ein Produktionsplatz reservieren. Diese Elektro-Antriebstechnik dient bei Lotus als Basis für weitere Projekte im zukünftigen Fahrzeugbau. 

Quelle und Bild: Lotus-Car Media

Wer bringt in nächster Zeit weitere Elektro-Autos auf den Markt ?


Partner Anzeige

Rund ums auto