Erste Demonstrationen gegen Gigafactory von Tesla in Brandenburg


geschrieben von: Mark Eidam am: Dienstag 14. Januar 2020

Der geplante Bau einer neuen Gigafactory in Brandenburg wird von ersten Demonstrationen begleitet. Das geplante Grünstück ist von der Gemeinde Grünheide bereits als Gewerbegebiet ausgewiesen gewesen. Die Pläne von Tesla erfordern eine Rodung der Kiefernbäume auf diesem Grundstück. Anscheinend ist eine einstweilige Verfügung gegen die Rodung der Bäume von den Demonstranten geplant. Etwa 40 Personen sollen sich vor Ort getroffen haben um gegen den Bau vorzugehen. Der Verkauf des Grundstückes an Tesla ist bereits unter Dach und Fach. Aktuell plant Tesla den Wald zu roden und dreimal so viel neuen Wald wieder zu schaffen, bzw. aufzuforsten. Wir sind gespannt wie es mit dem Bau in Brandenburg weiter geht. 

Quelle:Teslamag

Bild:Tesla/Arcadis