Strom Montag 2. Mrz 2020

Euronics kooperiert mit dem Autobauer AIWAYS und verkauft den Elektro-SUV AIWAYS U5

Die Euronics Gruppe gibt aktuell bekannt, dass sie mit dem chinesischen Autobauer AIWAYS eine Kooperation im Autohandel eingegangen ist. Aktuell starten rund 30 Fachhändler aus dem Euronics Verbund den Vertrieb und Verkauf der Elektro-Fahrzeuge von AIWAYS. Zum ersten mal werden im Elektrofachhandel auch E-Autos verkauft. Die komplette Beratung und auch Probefahrten werden von den Partnern angeboten. Auch den Verkauf und die Installation von Wallboxen übernimmt Euronics. Somit erhält der Käufer alles aus einer Hand. Entsprechende Präsentationsflächen werden in den Märkten für die Fahrzeuge eingerichtet. Das Elektro-Fahrzeuge von AIWAYS kostet aktuell unter 40.000 Euro. Die 63 kW/H Batterie verleiht dem Motor 140 KW. Der AIWAYS U5 erreicht gem. WLTP über 400 km an Reichweite. Noch ist der U5 nicht in der Liste der förderfähigen Fahrzeuge aufgenommen worden. Dies wird aber aktuell erledigt. Die Service- und Wartungsarbeiten werden in den ATU-Filialen durchgeführt. Bei welchen Euronics Partnern die Fahrzeuge verfügbar sind, wird im April 2020 bekanntgegeben. Diese Vorgehensweise ist aktuell ganz Neu auf dem Markt. Wir sind gespannt wie sich die Partnerschaft entwickelt und ob in Zukunft in allen Euronics Märkten die Fahrzeuge verfügbar sein werden. Weiterhin wird es sich auf interessant, wie AIRWAYS den weitere Vertrieb der Fahrzeuge aufstellen will. 

Quelle und Bild. Euronics

Mehr Informationen zum AIRWAYS U 5



Partner Anzeige

Rund ums auto