Strom Mittwoch 8. April 2020

Im VW Werk Zwickau wird in der Pilothalle weiter an der elektrischen Zukunft gearbeitet.

Im VW Werk in Zwickau ruht aktuell auch die Serienproduktion des ID.3 . Aber in der auf dem Werksgelände untergebrachten Pilothalle werden weiterhin, unter der Berücksichtigung der aktuellen Sicherheitsvorschriften bezüglich dem Corona Virus, die neusten Modelle für die Serienfertigung bei VW vorbereitet. Die Mitarbeiter führen Optimierungen an der Karosserie durch, testen neuen Einstellungen vom Fahrwerk, dem Licht und der Elektrik und erstellen finale Qualitäts-Check-Abläufe  für die Serienproduktion. Hier in der Pilothalle ist aktuell ein ID.3 und ein ID.4 zusehen. Weiterhin werden aber auch Vorserienfahrzeuge für die Marken AUDI und SEAT gefertigt. Im Werk Zwickau wird seit November 2020 der ID.3 in Serie gefertigt. Auch die ersten Vorserienfahrzeuge des ID.4 sind schon produziert worden. Die Markteinführung des ID.3 ist nach wie vor für den Sommer 2020 geplant.  

Welche Elektro-Autos sind aktuell zu kaufen ? Reinschauen und informieren.

Welche E-Autos sind im März wie oft zugelassen worden ? Reinschauen Lohnt

Quelle und Bild: per Mail 08.04.2020 VW-Sachsen

Partner Anzeige

Rund ums auto