Strom Freitag 29. Januar 2021

In der Gläsernen Manufaktur von VW in Dresden startet heute die Produktion des ID.3

Im Dresdener Volkswagen Werk, der Gläsernen Manufaktur, startet heute die Serienproduktion des ID.3. Somit ist Dresden der zweite Produktionsstandort neben Zwickau für den ID.3 . Wie auch schon beim e-Golf hat der Kunde hier die Möglichkeit sein Fahrzeug selbst auf der Produktionslinie mitzuverfolgen und einzelne Arbeitsschritte selbst zu erledigen. Selbstverständlich erfolgt auch die Fahrzeugauslieferung wie seither direkt in Dresden. Nachdem der letzte e-Golf Ende 2020 vom Band lief, wurde heute, nach ca. 4 Wochen Umbauzeit, der Startschuss für die Serienfertigung des ID.3 erteilt. 

Für die Zukunft soll sich der Standort in Dresden als "Home of ID." entwicklen.  Das zentrale Ziel für die Gläserne Manufaktur: Als Leuchtturm der Marke Volkswagen in Deutschland den Kunden, Besuchern und Gästen ein ganzheitliches Erlebnis der ID. Familie zu bieten –beginnend von der Beratung und Probefahrten über die Besichtigung der Fertigung, dem Mitbauen des ID.3 und modernen Eventformaten bis hin zur Übergabevon elektrischen Fahrzeugen. t.

Thomas Ulbrich, VorstandE-Mobilität der Marke Volkswagen, sagte: „Die Marke Volkswagen setzt ihre E-Offensive konsequent fort. Neben neuen E-Modellen gehört dazu auch die Transformation des weltweiten Produktionsnetzwerkes. Mit Dresden stellen wir bereits den vierten Volkswagen Standort auf die neue ID. Familie und den MEB um. Parallel dazu fahren wir die Volumenproduktion im E-Auto-Werk Zwickau sowie in unseren beiden chinesischen MEB-Werken von Woche zu Woche nach oben. Damit untermauern wir unsere Ambitionen, bei der E-Mobilität eine weltweite Führungsrolle zu übernehmen.“

Danny Auerswald, Standortleiterder Gläsernen Manufaktur: „Die Gläserne Manufakturhat innerhalb der Marke Volkswagen eine wichtige Rolle: Bei uns kommen Besucher, Kunden und Gäste in direkten Kontakt mit der Mobilität von morgen. Wir sind Fertigungsstätte, Besuchermagnet, Eventlocation, Erprobungslabor und Auslieferungszentrum-allesin einem. Mit demProduktionsstart des ID.3 geben wir den Startschuss für unsere strategischeNeuausrichtung.“

Direkt zur Gläsernen Manufaktur



Quelle und Bild: per Mail VW-Sachsen



Partner Anzeige

Rund ums auto