Strom Mittwoch 20. Oktober 2021

Kia gibt Details zum neuen Elektroauto EV6 bekannt

Am kommenden Samstag stellt Kia sein neues Elektroauto, den EV6, der Öffentlichkeit in Deutschland vor.

- Grundpreis startet bei 44.990,00 Euro

- bis zu 528 km Reichweite

- bis zu 800 Volt-Ultra-Schnelllladen möglich

- in 18 Minuten kann die Batterie von 10 % auf 80 % geladen werden

- Heck- oder Allradantrieb


- von 170 PS bis zu 585 PS möglich 

- 4,70 m Fahrzeuglänge

- 58 kWh Batterie

- 77,4 kWh Batterie

- 7 Jahre Garantie auf das Fahrzeug inclusive der Batterie

- die Sportversion mit dem GT-Paket kommt erst Ende 2022 zu den Kunden

- Fahrzeug bietet eine „Vehicle-to-Load“-Funktion ( kann als Steckdose verwendet werden)

- Panoramadiesplay mit zwei 31,2 cm ( 12,3 Zoll)  Bildschirmen 


- Vegane Sitzbezüge verfügbar

- bis zu 490 Liter Gepäckraum/bei umgeklappten Rücksitzen sind bis zu 1.300 Liter möglich

- Serienmäßig ist ein Skisack vorhanden

- Anhängerkupplung mit bis zu 1600 kg Anhängerlast verfügbar

- Head-up-Display

- umfangreiche Fahr-Assistenzsysteme verfügbar 

- umfangreiche Serienausstattung

Mit dem neuen KIA EV6 startet Kia in eine neue Ära der E-Mobilität. Der EV6 wurde auf der neuen Elektro-Plattform E-GMP aufgebaut. 

Mehr Informationen zum neuen KIA EV6

„Der EV6 repräsentiert das neue Kia und steht für das langfristige Engagement unserer Marke für nachhaltige Mobilität“, sagt Thomas Djuren, Geschäftsführer von Kia Deutschland. „Mit seinem mutigen Design, seinen innovativen Technologien und seinen eindrucksvollen Fahrleistungen ist der Kia EV6 ein in jeder Hinsicht inspirierendes Auto. Er ist ein Meilenstein in der Entwicklung von Elektrofahrzeugen, die eine hochattraktive Alternative zu konventionell angetriebenen Fahrzeugen darstellen und diesen auch hinsichtlich der praktischen Qualitäten in nichts nachstehen, sondern im Gegenteil sogar neue Möglichkeiten eröffnen.“


Quelle und Bild:Kia-Presse

Partner Anzeige

Rund ums auto