Strom Mittwoch 31. Mrz 2021

Kia stellt den EV6 vor

Der Fahrzeugbauer Kia hat aktuell die Serienversion des neuen Elektroautos, den EV6 vorgestellt. Der EV6 ist der erste Kia, der auf der neuen Elektroplattfrom E-GMP ( Electric-Global Modular Plattform) aufgebaut ist. 

- verschiedenen Antriebskonfigurationen sind möglich; Heck- und Allradantrieb 

- 800-Volt-Ultra- Schnellladen: in 18 Minuten von 10 % auf 80 % Laden möglich

- GT Version  sprintet in 3,5 Sekunden auf 100 km/h; max. Geschwindigkeit 260 km/h

- modernste Assistenzsysteme sind im Fahrzeug vorhanden

- erweiterter Autobahnassistent  

- ferngesteuertes Einparken möglich

- Gepäckraum mit 520 Liter Volumen/umgeklappt bis zu 1.300 Liter Volumen

- der EV6 2 WD mit 58,0 kWh Akku, Reichweite von über 400 km ( WLTP), Preis ab 44.900,00 Euro

- der EV6 GT-Line 2 WD   77,4 kWh Batterie, Reichweite von über 510 km (WLTP), Preis ab 54.990,00 Euro

- der EV6 GT AWD, Preis ab 65.990,00 Euro Auslieferung beginnt erst im Winter 2022

- Batterien mit 58,0 kWh und 77,4 kWh verfügbar

- Hightech Infotaiment vorhanden


„Der EV6 verkörpert das neue Kia. Er wurde mit dem Ziel kreiert, durch sein mutiges Design, seine fortschrittliche Technik, seine innovativen Technologien und seine eindrucksvollen Fahrleistungen bei jeder Fahrt inspirierend zu wirken“, sagt Ho Sung Song, Präsident und CEO von Kia. „Darüber hinaus repräsentiert der EV6 den Beginn des langfristigen Engagements von Kia für nachhaltige Mobilität. Dadurch soll nicht nur beim Transport, sondern auch bei Produkten, Materialien und Fertigung der Übergang zu sauberen Lösungen beschleunigt werden.“

Der neue Kia EV6 wird in Südkorea produziert und kommt im zweiten Halbjahr 2021 in Deutschland in den Handel.

Ab sofort kann der EV6 für eine Gebühr von 100,00 Euro reserviert werden.

Aktuell sind leider noch nicht alle Daten und Preise verfügbar. Sobald diese uns vorliegen halten wir Sie wie gewohnt auf dem Laufenden.

Direkt zu der Reservierung

Quelle und Bild: Kia-Presse

Partner Anzeige

Rund ums auto