Strom Freitag 27. November 2020

MAN startet Produktion des Elektro-Busses Lion`s City E in Polen

Der Bus- und Nutzfahrzeugbauer MAN startet aktuell die Produktion des Elektro-Busses Lions`s City E. Die ersten Elektro-Busse werden in der 12 Meter Soloversion vom Band laufen. Ab dem 2 Quartal 2021 startet die Produktion des Gelenkbusses mit Elektroantrieb. Im MAN-Werk in Starachowice/Polen werden neben dem E-Bus auch die Versionen mit Verbrennungsmotor des Lions`s City produziert.  

"Ich freue mich sehr, dass wir den innovativen und mehrfach prämierten Lion’s City E jetzt in Serie anbieten können. Der Start der Serienfertigung ist für MAN Truck & Bus und für den Standort in Starachowice ein wichtiger Meilenstein auf der eMobility Roadmap. Wir erweitern damit unser Produktionsportfolio und gehen konsequent einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltige Mobilität“, sagt Michael Kobriger, Vorstand Produktion & Logistik bei MAN Truck & Bus. 

 „Meine Anerkennung für den Start des Serienanlaufs gilt dem kompletten Team, welches unermüdlich und über Ressorts hinweg daran gearbeitet hat, einen zuverlässigen Elektrobus zu entwickeln und erfolgreich in die Produktion zu integrieren“, so Kobriger.

Die ersten Fahrzeuge werden unter anderem an die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) geliefert. Bis Ende 2020 werden noch 17 Lion’s City E an den VHH übergeben. Weitere Bestellungen liegen aus Malmö/Schweden vor. 


Quelle und Bild:mantruckandbus

Partner Anzeige

Rund ums auto